Relaunch Website

Branche: Industrie / Edelstahlhersteller
Kunde: elpek GmbH

Über das Unternehmen: 

Die große Erfahrung unserer Mitarbeiter und der unbedingte Wille, für unsere Kunden die optimale Lösung zu finden, zeichnen elpek aus.

Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass nur langlebige und im täglichen Umgang überzeugende Produkte auf Dauer eine Chance am Markt haben, auch wenn diese eventuell ein etwas höheres Investitionsvolumen bedeuten.

Geringe Unterhaltskosten, schneller, unkomplizierter, bundesweiter Service und modulare Erweiterbarkeit unserer Produkte sind nur einige Punkte, mit denen elpek Sie überzeugen wird.

Referenz Edelstahlhersteller

Das Projekt

Als elpek zu uns über eine Freiberuflerin kam, die am Rande der Verzweiflung war, schauten wir uns gemeinsam die Website an. Die Agentur, die die Website erstellt hatte, verteidigte ich im ersten Kennenlerngespräch. Es gab eine Zeit – gerade in der Zeit, als diese Website entstand -, da war Responsive Webdesign noch nicht so relevant. Die alte Website war mit einem selbstentwickelten CMS erstellt und es gab keine Dokumentation. Also was tun? Der Wunsch nach WordPress war groß und nach dem Folgegespräch klar, was zu tun ist: Die Konzeption folgte dem Protoytp der einzelnen Inhaltsseiten.

Als wir erkannt haben, dass keine Produktkataloge existieren, haben wir schnell reagiert und alle Produkte von der Website erfasst. Diese sind nun mit den passenden Bildern, technischen Datenblättern und Videos lokal gespeichert. Die Texte wurden korrigiert sowie die Bilder für das Bilder-SEO angepasst. Danach standen folgende Überlegungen an: die Produktkategorien mittels Blog-Kategorien und Unterkategorien aufzubauen oder mittels WooCommerce, nur ohne Bezahl- und Bestellfunktion. Im Team fiel schnell die Entscheidung: mittels WooCommerce. Warum? Falls wir irgendwann doch über die Website Produkte verkaufen, was sehr wahrscheinlich ist, haben wir schon vieles vorbereitet. Außerdem lassen sich über diesen Weg Produkte einfach einstellen oder auch mal vorübergehend offline schalten.

Durch Vorlagen in Elementor für Produkte, Kategorien und Unterkategorien können wir die Identität der Seiten sicherstellen und beibehalten. Dies hat den Vorteil, dass der Kunde auch neue Kategorien schnell und einfach hinzufügen kann. Nachdem alle Produkte übernommen und neu kategorisiert wurden, waren alle weiteren Inhaltsseiten online. Dies war unser Weg zum Livegang.

Klar haben wir uns auch um SEO gekümmert. Bei allen Bildern ist ein passender Alt-Text vorhanden und die Namen, Titel und Description sind auf jeder Inhaltsseite und bei allen Produkten hinterlegt. Natürlich haben wir uns auch um das technische SEO gekümmert.

Wir freuen uns auf das nächste Projekt – vielleicht mit Ihnen. 

Kurzberschreibung
  • Konzeption und Prototyp
  • Responsive Webdesign
  • Installation WordPress
  • Einrichtung WooCommerce ohne Bestell- und Bezahlfunktion
  • Neuordnung der Produktkategorien
  • Übernahme der Produkte, Korrektur der Produktbeschreibungen
  • Übernahme des Contents, auch in Englisch
  • Mehrsprachigkeit
  • Onepage-Optimierung
  • Anwenderschulung
Das sagt unser Kunde

“Mega genialer Rundum-sorglos-Service. Jederzeit mit Freude wieder. Hat echt großen Spaß gemacht und das Ergebnis ist genau nach unseren Wünschen.”